Rattenkäfig – Das Rattenlexikon

Rattenkäfig kaufen

Rattenkäfige gibt es in unterschiedlichsten
Größen , Formen und mit diverser Ausstattung. Umso wichtiger ist es, einen passenden Rattenkäfig zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Der Rattenkäfig

Der Rattenkäfig bringt viele Vorteile, sowohl für den Besitzer der Ratte, als auch für den Nager selbst mit sich. Aber der größte Vorteil eines Rattenkäfigs für so ein Haustier, ist die Rückzugsmöglichkeit. Denn mit dem Käfig hat die Ratte einen Ort, den sie als ihr Heim akzeptieren kann. Sie weiß, dass sie dort ihre Ruhe findet und sieht es als ihre Heimat an. Je gemütlicher der Käfig eingerichtet ist, desto wohler fühlt sie sich und desto ausgeglichener wird das Tier auch sein.

Ein weiterer positiver Aspekt eines Rattenkäfigs ist, dass die Ratte gerne zum Nagen an Einrichtungsgegenständen, Tapeten und Vorhängen neigt. Dies kann durch die Nutzung eines Käfigs, in welchen die Ratte lebt, sehr gut verhindert werden.

Die Top 3 besten Rattenkäfige

Platz 1: Ferplast Turm

  • Der Ferplast Tower
  • Maße 75 x 80 x 161 cm
  • komfortables Heim für Ratten
  • komplett mit Zubehör
  • einfach zu reinigen und zerlegbar

Platz 2: Käfig von Zolux

  • Käfig auf Rollen für Frettchen und Ratten
  • Außenmaße: 72 x 43 x107 cm
  • Ausgestattet mit einer Wassernapf
  • gutes Preis-Leistung Verhältnis
  • einfach zu reinigen und zerlegbar

Platz 3:
Doppel Rattenkäfig von Heimtiercenter

  • Käfig mit mehreren Türen
  • Maße :100cm x 55cm x 92cm
  • viele Gestaltungsmöglcihkeiten
  • gutes Preis-Leistung Verhältnis
  • einfach zu reinigen

Kaufkriterien für einen Rattenkäfig

Außerdem spielt die Einrichtung neben der Größe der Behausung eine große Rolle und entscheidet mit über die Lebensqualität der Bewohner. Darum solltest du bei dem Thema „Rattenkäfig kaufen“ auf folgende Punkte Rücksicht nehmen:

  • Der Abstand zwischen Ebenen sollte nicht größer als einen halben Meter sein um eine Verletzungsgefahr zu vermeiden
  • Der Untergrund sollte durch z.B. Spanplatten rau gestaltet sein um die Möglichkeit eines Wegrutschens vorzubeugen
  • Eine große Fläche ist für den Auslauf deiner Nager sehr wichtig

Am besten eignet sich ein Käfig ganz aus Metall wie der Ferplast Tower. Da es, neben zahlreichen Modellen auch eine Menge Möglichkeiten gib, die innere Gestalt zu verändern. Für die Behausung von Jungtieren ist ein Gitterabstand von max. 12 Millimetern zu beachten, um die Kleinen vom entkommen abzuhalten. Bei ausgewachsenen Tieren sollte der Gitterabstand nicht größer als 22 Millimeter groß sein.

nach Oben

 

oder Lerne Artgerechte Rattenhaltung

Rattenkäfig aus Holz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter